08 Sep

8. September 2021

Ort — Map

Online

Teilnehmerunterlagen:
Digital

Den Zugangslink erhalten Sie 1-2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn

 

Referent:
Birgit Jussen

Gebühren pro Teilnehmer:
50 € für DTB-Mitglieder

90€ für Nichtmitglieder

(15% Ermäßigung ab dem 4. Teilnehmer pro Firma)

Registrierung

— Zum Kalender hinzufügen

Webinar

Einführung in die Kennzeichnung von Textilien (TextilKVO)

Die sachgerechte Kennzeichnung von Textilerzeugnissen ist wichtig, um nicht dem Risiko einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung oder sogar Unterlassungsklage ausgesetzt zu sein.

Das 90-minütige Online-Seminar gibt eine Einführung in europäische Regelwerke, die in Bezug auf die Kennzeichnung von Textilien zu beachten sind. Insbesondere dient es der Sensibilisierung, inwiefern bei der Erfüllung der Anforderungen an die Etikettierung gemäß der Europäischen Textilkennzeichnungsverordnung der Teufel im Detail steckt.

Grundlagen der Kennzeichnung von Textilien

·            Überblick über die zahlreichen Regelwerke

Textilkennzeichnungsverordnung (TextilKVO)

·            Einführung in das Regelwerk

Pflegekennzeichnung

·            Einführung in die Richtlinie

Sonstige Regelwerke

 

⇒ Beachten Sie bitte in Bezug auf die Angabe der Faserzusammensetzung auch unser 90-minütiges Webinar „Die Textilkennzeichnungsverordnung (TextilKVO) im Speziellen“ am 9.11.2021

 

Anmeldung per Onlineregistrierung möglich.

 

Zur Referentin:

Die Referentin Birgit Jussen greift bereits auf eine 30-jährige Erfahrung in der Textil- und Bekleidungsbranche zurück. Begonnen mit einer Ausbildung als Schneiderin und dem darauffolgenden Studium der Bekleidungstechnik hat sie in der Industrie sowie im Handel, im Bereich Forschung- und Entwicklung als auch in der Lehre diverse Positionen mit den Schwerpunkten Fertigung und Qualitätssicherung bekleidet.

Seit 2011 ist Birgit Jussen Inhaberin von Quality Matters – Beratung für Nähtechnik & Qualität. Sie berät Unternehmen entlang der gesamten textilen Wertschöpfungskette mit dem Hauptfokus auf Qualitätsaspekte in Bezug auf die spezielle Eignung der Textilien. Die Zusatzausbildung als Qualitätsbeauftragte kommt ihr dabei zu Gute. Des Weiteren hat sie sich auf das Thema Textilkennzeichnung spezialisiert und kann als Fachkraft für Textilpflege ebenso hilfreiche Informationen zu Pflegeeigenschaften geben. Im Rahmen ihrer von der IHK Düsseldorf öffentlichen Bestellung als Sachverständige für die Beurteilung von Produkten der Textil- und Bekleidungsindustrie schreibt Birgit Jussen Privat- wie Gerichtsgutachten.

Ihr gesammeltes Wissen gibt unsere Referentin sowohl im Rahmen von Schulungen zu verschiedenen Themen als auch in zahlreichen Fachpublikationen wieder. Auch unterstützt sie das Marketing vieler Unternehmen bei der fachlich fundierten Beschreibung ihrer textilen Produkte.